Feste Halsung

Um die gewünschte Länge für Ihren Hund zu messen, können Sie einfach einen Faden um den Hals Ihres Hundes legen und zwar dort, wo das Halsband normalerweise sitzt. Legen Sie noch einen Finger zwischen Hals und Faden, je nachdem wie das Halsband sitzen soll, und messen ihn hinterher aus.

 

Auch möglich ist es, ein vorhandenes, passendes Halsband auszumessen. Am besten im geschlossenen Zustand, damit man den Verschluss nicht aus Versehen doppelt nimmt.

 

 

Zugstopphalsung

Bei der Zugstopphalsung braucht man den Umfang einer festen Halsung plus der stärksten Stelle des Kopfes, damit das Halsband auch bequem übergestülpt werden kann. Diese befindet sich direkt am Ansatz der Ohren und geht unten um die Kehle herum.